"Narodytska has the knack of making Liszt’s music sound better than it is"

clevelandclassical.com

Maria Narodytska wurde in Kiew (Ukraine) geboren.  Im Jahre 2011 absolvierte sie die Staatliche Nationale Peter Tschaikowski Musikhochschule der Ukraine als Pianistin unter der Leitung von Professorin Natalia Tolpygo. Im Jahre 2014 erhielt sie an derselben Musikhochschule das Fachdiplom in Komposition. Seit 2015 studierte Maria an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg in der Klasse von Professor Ralf Nattkemper. Derzeit studiert sie unter der Leitung von Prof. Stepan Simonian, sowie Prof. Milana Chernyavska

 

Maria nahm an den Meisterkursen von Daniel Pollack, Lily Dorfman,  Kevin Kenner,  Pavel Nersessian, Grigory Gruzman, Akiko Ebi, Lev Natochenny  teil.  

Bis jetzt wurde Narodytska mit Preisen bei über 40 internationalen Musikwettbewerben ausgezeichnet, darunter 15 höchste Preise und zwei Grand Prix. Unter anderem hat sie seit Anfang des Jahres 2020 die ersten Preise bei Music International Grand Prix, Adilia Alieva internationalen Klaviervettbewerb, Fujairah int. Klavierwettbewerb, Sound Espressivo int. Musikwettbewerb, “Citta di Barletta” int. Musikwettbewerb, Tkaczewski int. Klavierwettbwerb, “Triomph de l’Art” int. Klavierwettbewerb, sowie ein Grand Prix beim France Music int. Musikwettbeweb gewonnen.  Einen zweiten Preis beim Mauro Paulo Monopoli int. Klavierwettbewerb (den erste Preis wurde nicht vergeben) ermöglicht Narodytska einen Tour in Italien, der im Laufe des Sommers 2021 stattfinden soll. 

 

 Im Jahre 2015 gewann ihr eigenes Konzert für Klavier und Orchester „Die Puppenstube“ den „Bestes Werk der Nation“ Preis.

Nebst regelmäßiger Konzerte mit den Instrumentalisten und Sänger als Live Music Now Künstlerin spielt Maria ständig Klavierabende deutschlandweit, sowie im Ausland.

Ab Jahr 2017 tritt sie als Mitgliederin des "Duo français" mit einer Flötistin Christina Matthéi-Theede auf. 

Im Jahr 2019 hat Maria ihr ersten Album mit Brahms-Musik unter dem Label OnClassical aufgenommen. Der Album wurde von Naxos of America weltweit veröffentlicht. Dank des Preises "The Most Beloved Artist" beim Richter int. Klavierwettbewerb durfte Maria ihren zweiten Album unter Nationalux veröffentlichen. Im März 2021 wurde einen dritten Album mit Schuberts Musik unter OnClassical von Naxos of America veröffentlicht.

Seit 2009 bis 2015 arbeitete Maria Narodytska als Klavierlehrerin und Korrepetitorin in der Lysenko Spezialmusikschule für hochbegabte Kinder in Kiew. Ihre Schüler konnten Preise bei mehreren nationalen und internationalen Wettbewerben für junge Pianisten gewinnen. Seit 2016 arbeitet sie als freiberufliche Klavierlehrerin in Berlin und Hamburg.

Pianistin Maria Narodytska am Klavier